PSNV in Bayern

 

Zur Strukturierung und Förderung der PSNV in Bayern hat das Bayerische Staatsministerium des Inneren im Jahr 2008 eine Zentralstelle PSNV eingerichtet, die derzeit an der Staatlichen Feuerwehrschule Geretsried angesiedelt ist. Die Arbeit der Zentralstelle wird duch einen Beirat begleitet, in dem alle Institutionen vertreten sind, die in Bayern PSNV anbieten.

 

Wichtige Aufgaben sind:

- Harmonisierung und Anerkennung der verschiedenen Aus- und Fortbildungen

- gemeinsame Ausbildungen für PSNV-Führungskräfte

- sinnvolle Einbindung der PSNV in die Strukturen des Katastrophenschutzes

- Unterstützung der PSNV vor Ort bei grüßeren Schadensfällen

 

Ministerielles Schreiben zur Errichtung der Zentralstelle PSNV

Ein Ergebnis der Zentralstelle PSNV war die Etablierung eines einheitlichen Dienstausweises für Einsatzkräfte der PSNV.

Die "Richtlinie zur Bewältigung von Ereignissen mit einem Massenanfall von Notfallpatienten und Betroffenen" vom 06.12.2016 (MAN-RL) regelt unter anderem die Einbindung der PSNV in in die Struktur der Rettungsorganisationen in Bayern bei einem Großschadensereignis.

 

Download

Druckversion Druckversion | Sitemap
Notfallseelsorge Bayern